Diskussionsforum   Kontakt

Wir erklären hier den Umgang mit eintreffenden Daten auf den Internet-Domänen vcd-m.org und vcd-m.org

Erläuterungen zu allen Fachbegriffen finden Sie auf Wikipedia.

Grundsätzliches

Wenn Sie diese oder eine andere Seite unseres Web-Angebots auf einem Monitor oder Display betrachten, haben Sie diese höchstwahrscheinlich mit Hilfe eines HTTP-Clients (landläufig als Webbrowser bekannt) von einem Server unseres beauftragten Dienstleisters abgerufen, auf dem unser Web-Angebot gespeichert ist. Diesen Server bezeichnen wir im Folgenden als „unseren Server”.

Sämtliche Daten, die Ihr Browser bei einem solchen Abruf mitschickt, können von unserem Dienstleister bis zu drei Monate gespeichert werden. Auf Umfang und Dauer der Speicherung haben wir als Kunde im standardisierten Massengeschäft keinen Einfluss.

Wenn Sie mit dieser Speicherung nicht einverstanden sind, fordern Sie unsere Seiten nicht mehr an.

Welche Daten schickt Ihr Browser an „unseren Server”?

Das hängt vom eingesetzten Browser und seiner Konfiguration ab. Um es herauszufinden, können Sie eine Browsererweiterung (wie etwa „Live HTTP Header” für Firefox) oder ein Netzwerk-Diagnose-Werkzeug (wie etwa Wireshark) installieren und sich den Datenverkehr anschauen.

Allerdings schicken die gängigen Webbrowser üblicherweise folgende Informationen, die auch in den Log-Dateien auftauchen, die uns unser Dienstleister zur Verfügung stellt:

Die in den Logfiles des Servers gespeicherten Daten lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu, es sei denn, sie haben Ihren Browser derart manipuliert, dass er in der Browser-Kennung oder sonstwo in der Anfrage standardwidrig irgendwelche persönliche Daten überträgt.

Datenverarbeitung und -auswertung

Die gespeicherten Verbindungsdaten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Zur Aufbereitung und Visualisierung der Verbindungsdaten verwenden wir das Programm Webalizer. Das zeigt uns beispielsweise an, wie die Seitenabrufe über den Monat oder über den Tag verteilt sind.

Cookies, Eingabefelder und „Social-Media-Buttons”

Wir senden keine Cookies an Ihren Browser, die dieser bei entsprechender Konfiguration auf Ihrem Gerät speichern könnte.

Wir haben keine Eingabefelder bzw. Formulare auf unseren Webseiten, die Sie willentlich oder versehentlich mit irgendwelchen persönlichen Daten ausfüllen und abschicken könnten.

Wir haben keine Werbebanner, „Zählpixel”, „Like-Buttons” oder „Mit-Freunden-Teilen-Buttons” in unsere Seiten eingebunden.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht und die jederzeitige Möglichkeit,

Diese Zusicherungen sind logisch völlig unsinnig, da wir von Ihnen weder Daten noch Erklärungen gespeichert haben. Aber dem Telemediengesetz TMG wird damit Genüge getan.